Ein Kleid für mich

Benutzeravatar
Monsen
Beiträge: 1922
Registriert: 15.01.2006, 20:27
Wohnort: Buttenwiesen

Ein Kleid für mich

Beitrag von Monsen » 19.03.2018, 08:07

Nachdem ich mich während der Ausbildungszeit jahrelang geärgert habe, weil die selbst genähten Klamotten nie gepasst haben, ist dies das erste Teil das es wieder in die Öffentlichkeit schafft (Schlafanzughosen zählen da ja nicht dazu ;-))

Die Stoffe hab ich zu Weihnachten bekommen und bis jetzt gestreichelt. Letzte Woche hab ich ein passendes Sommerkleid genommen und mir den Schnitt abgezeichnet. Leider war der Stoff dann zu wenig für diesen Schnitt - das Kleid ist zu weit ausgestellt und den Stoff kann man wegen der nach oben gerichteten Musterung ja leider nicht drehen. Also den Schnitt zur Seite gelegt und einen fertigen aus dem Internet ausgesucht - das Raglankleid von allerlieblichst. Et vóila:

Mit passendem Halstuch und Longsleeve drunter auch jetzt schon tragbar :-)
DSC06178.jpg
DSC06181.jpg
DSC06182.jpg
DSC06184.jpg

Gast

Re: Ein Kleid für mich

Beitrag von Gast » 20.03.2018, 21:18

Toll!!!

Stracciatella06
Beiträge: 1138
Registriert: 06.01.2008, 19:20

Re: Ein Kleid für mich

Beitrag von Stracciatella06 » 20.03.2018, 21:20

Toll!!! :shock:

Benutzeravatar
Monsen
Beiträge: 1922
Registriert: 15.01.2006, 20:27
Wohnort: Buttenwiesen

Re: Ein Kleid für mich

Beitrag von Monsen » 21.03.2018, 08:22

Dankeschön :-D

Prien
Beiträge: 597
Registriert: 03.11.2007, 18:24

Re: Ein Kleid für mich

Beitrag von Prien » 21.03.2018, 16:48

wow , wie schön :D :-P

Antworten