Traumfänger

Benutzeravatar
Monsen
Beiträge: 1957
Registriert: 15.01.2006, 20:27
Wohnort: Buttenwiesen

Traumfänger

Beitrag von Monsen » 03.03.2015, 10:03

brauchten wir ganz dringend, weil der Valentin festgestellt hat, dass er in seinem eigenen Bett immer blöde Sachen träumt. Ich hab ihm dann meinen Traumfänger geliehen und die Tage mit den Kindern eigene gemacht.
Viel konnten sie allerdings noch nicht selbst machen - sowohl das umwickeln mit Lederbändern als auch das Knüpfen vom Garn ist ein bisschen knifflig - in 5 Jahren könnte das wohl klappen...
Spaß gemacht hat es trotzdem - Perlen und Federn aussuchen und auffädeln ging ganz gut :-)

Den Rohling hab ich aus frisch geschnittenen Weidenzweigen geformt - die würde ich beim nächsten mal wohl sichtbar lassen - roh sahen sie fast schöner aus als mit Leder umwickelt...
traumfaenger.jpg
traumfaenger2.jpg
Hier habe mir angeschaut wie die Fäden geknüpft werden.